fortify SORGHUM

fortify SORGHUM

Die Wachstumbiostimulanz für Sorghum

 

 

Die neue Wachstumsbiostimulanz für Sorghumsaatgut

 

fortify SORGHUM ist eine neu entwickelte Biostimulanz auf Basis natürlicher Humin- und Fulvosäuren, welche mit einer speziell entwickelten Formulierung in Kombination mit dem bewährten SAFENER auf das Sorghumsaatgut von RAGT aufgebeizt wird.

Humin- und Fulvosäuren sind komplexe organische Verbindungen, welche auf natürliche Weise im Boden durch den Abbau von biologischem Material bzw. Pflanzenrückständen durch Mikroorgansimen gebildet werden. Sie spielen eine zentrale Rolle im Pflanzenwachstum:

  • Steigerung der Zellaktivitäten und des Wurzelwachstums durch Stimulation von Phytohormonen in der Pflanze
  • Verbesserung der Nährstoffverfügbarkeit sowie der Nährstoffaufnahme durch Bildung von Chelatkomplexen mit wichtigen Bodennährstoffen wie Eisen, Kupfer, Magnesium, Mangan, Kalzium und Zink.

 

Agronomische Vorteile von fortify SORGHUM:

  • fortify SORGHUM beschleunigt den Keimprozess
  • fortify SORGHUM verbessert die Wurzelentwicklung und stärkt die Nährstoff- und Wasseraufnahme im frühen Wachstumsstadium
  • fortify SORGHUM unterstützt die Entwicklung von vitalen Sorghumpflanzen mit verbesserter Widerstandkraft und Stresstoleranz

 

Welche Sorghumsorten sind mit der neuen Wachstumsbiostimulanz erhältlich?

Im Praxisjahr 2020 sind folgende Hirsesorten mit der optionalen Wachtumsbiostimulanz erhältlich:

  • RGT HUGGO, Rz 380, Körnersorghum

  • RGT ANGGY, Rz 400, Körnersorghum

  • RGT VEGGA, Rz 380, Silosorghum

 

fortify SORGHUM wird als optionale Saatgutbehandlung in Kombination mit dem SAFENER Concep III für ausgewählte Sorten bei Bestellung bis einschließlich 31. Januar 2020 angeboten. Danach nur solange der Vorrat reicht!

Downloads 
RAGT SORGHUM 2020.pdfPDF File - 869.68 KB - 14 Dec 2019
SORGHUM AKTUELL 2020.pdfPDF File - 1.08 MB - 03 Jan 2020